Baustelle auf dem Goerdelerring: Befürchtetes Verkehrschaos ausgeblieben

Leipzig – Der ab diesem Montag befürchtete Verkehrschaos am neuen leipziger Nadelöhr Geordelerring/Richard Wagner Platz ist ausgeblieben. Dort sanieren die Leipziger Wasserwerke einen Regenentlastungskanal, welcher unter dem Richard-Wagner-Platz und dem Goerdelerring verläuft. Die Linksabbiegerspur wird die nächsten zwei Wochen gesperrt bleiben, eine Umleitung erfolgt über die Emil-Fuchs-Straße. Bis Ende Juni diesen Jahres sollen die Arbeiten an dem Regenentlastungskanal fertig sein.