Baustelle auf der Barbarossastraße

Autofahrer in Chemnitz müssen seit heute mit Behinderungen auf dem Kaßberg rechnen.

Die Barbarossastraße ist zwischen Ahorn- und Agricolastraße halbseitig gesperrt. Grund ist laut Tiefbauamt der Stadt die Verlegung von Ver- und Entsorgungsleitungen. In Richtung Weststraße ist die Barbarossastraße als Einbahnstraße befahrbar. Für die Gegenrichtung ist eine Umleitung ausgeschildert. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis Ende November an.