Baustelle im Leipziger Süden

Leipzig – Der Knotenpunkt Bornaische Ecke Matzelstraße wird seit Montag bebaut. In diesem Zuge ist die Matzelstraße voll gesperrt. Der Knotenpunkt soll mithilfe einer Ampel verkehrssicherer gestaltet werden.

Gehwege werden erneuert und auch die Bushaltestelle in der Matzelstraße wird behindertengerecht umgebaut. Die Kosten betragen rund 550.000 Euro und werden vom Freistaat Sachsen gefördert. Bauende ist für Mitte Oktober geplant.