Baustelle Leipziger Hauptbahnhof

Leipzig - Der Leipziger Hauptbahnhof und der City-Tunnel sind vom 26. September bis zum Morgen des 30. Septembers gesperrt. Davon betroffen sind alle Fernzüge, Regio- und S-Bahnen.

Grund für die Sperrung ist die Erneuerung des Gleisnetztes. Um Ersatzverkehr zu gewährleisten, fahren Busse zu den Haltepunkten, ab denen der Bahnbetrieb aufgenommen wird. Außerdem pendelt die Linie 16 im 5-Minuten-Takt zwischen Hauptbahnhof und Leipzig-Messe, wo die betroffenen Fernzüge halten oder starten. Laut DB sollen an jeder Station Lagepläne aushängen, die den Weg zur entsprechenden Ersatzhaltestelle beschreiben. Auch gebuchte DB-Tickets können in Leipzig zur Beförderung genutzt werden.