Baustelle sorgt für Behinderungen

Eine Baustelle auf der Leipziger Straße hat am Mittwoch für Verwirrung bei Autofahrern gesorgt.

Dort waren in Höhe der Bornaer Straße stadtauswärts beide Fahrspuren gesperrt. Der Verkehr wurde erst mit 2 Fahrspuren, kurz darauf mit nur einer Fahrspur auf die Gegenseite gelenkt. Allerdings kam es dadurch immer wieder zu Stauungen, die sich bis auf den Kreuzungsbereich ausdehnten. Laut Stadt wurden hier die Gas- und Trinkwasserleitungen neu verlegt. Spätestens am Mittwochabend soll die Baustelle verschwunden sein.