Baustellen in Dresden

Die Dresdner Autofahrer müssen sich wegen weiterer Straßenbaustellen auf noch mehr Verkehrsbehinderungen und Umleitungen einstelllen.

Seit heute ist die Archivstraße halbseitig gesperrt. Die Fahrbahn wird ausgebaut – gleichzeitig werden die Trinkwasserleitungen erneuert.
 
Ende Juni sollen die Bauarbeiten beendet sein.
 
Zu Verkehrseinschränkungen kommt es auch auf der Hospitalstraße. Sie ist bis Ende April wegen Kanalreparaturen halbseitig gesperrt.
 
Auf der Löbtauer Straße wird zwischen der Werner und Kesselsdorfer Straße noch bis Ende des Jahres gebaut.
 
Betroffen von diesen Sanierungsmaßnahmen sind auch die Columbus- und Eichdorff-Straße.