Baustelleninfo

Chemnitz- In der kommenden Woche sorgen Baustellen in Chemnitz wieder für Verkehrsbehinderungen.

Auf der Klaffenbacher Hauptstraße besteht aktuell eine halbseitige Fahrbahnsperrung mit Ampelregelung. Zwischen der Rödelwaldstraße und Am Steinbruch kann es dadurch bis 14. Dezember länger dauern.

Ab Montag wird auch auf der Chemnitztalstraße gebaut. Zwischen An der Hole und der Unteren Hauptstraße wird die Fahrbahn halbseitig gesperrt. Die Arbeiten sollen bis 12. Dezember andauern.

Weiterhin Geduld brauchen Autofahrer auf der Einsiedler Hauptstraße. Die Bauarbeiten zwischen Am Mühlberg und dem Ortsausgang Einsiedel verlängern sich bis 7. Dezember.

Auch auf der Fürstenstraße wird noch gebaut. Die halbseitige Sperrung mit Ampelregelung in Höhe der Hofer Straße bleibt bis zum 7. Dezember bestehen.

Die Baustelle auf der Lutherstraße zwischen Hans-Sachs-Straße und Carl-von-Ossietzky-Straße wird bis zum 21. Dezember verlängert.

Auf der Müllerstraße verlängern sich die Bauarbeiten an der Einmündung zur Promenadenstraße ebenfalls. Hier ist bis zum 10. Dezember noch Geduld gefragt.

Auch auf der Rosa-Luxemburg-Straße dauern die Baumaßnahmen länger. Zwischen Bernsdorfer Straße und Zschopauer Straße erfolgen noch bis zum 21. Dezember abschnittsweise Fahrbahnsperrungen.

Bis zum 7. Dezember werden auch auf der Zwickauer Straße zwischen Neustädter Straße und Bessemstraße noch Bauarbeiten durchgeführt.

Trotz der Baustellen wünschen wir Ihnen eine Gute Fahrt!