Baustelleninfo für Chemnitz

Chemnitz- Auch in der kommenden Woche wird auf den Chemnitzer Straßen wieder kräftig gebaut. 

An der Gemeindewiese wird ab dem 8. Juli eine Vollsperrung zwischen Jägerschlößchensrtraße und Gornauer Straße eingerichtet. Grund dafür ist der Breitbandausbau. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

Ab Montag erfolgt eine halbseitige Fahrbahnsperrung mit Ampelregelung auf der Bernsdorfer Straße im Kreuzungsbereich Augsburger Straße. Bis zum 16. August könnte es hier etwas länger dauern.

Auf der Bornaer Straße wird zwischen der Blankenburgstraße und der Chemnitztalstraße ab 11. Juli eine Vollsperrung errichtet. Diese soll bis 17. August bestehen.

Ebenfalls zu einer Vollsperrung kommt es ab dem 8. Juli auf der Hauptstraße in Euba. Durch den Breitbandausbau, kann es hier bis zum 17. August zwischen Wiesengrund und Beutenbergstraße länger dauern.

Auf der Dresdner Straße kommt es ebenfalls ab Montag zu einer halbseitigen Fahrbahnsperrung mit Ampelregelung. Bis zum 2. August werden hier Stromleitungen verlegt.

Auch auf der Zschopauer Straße wird eine halbseitige Fahrbahnsperrung mit Ampelregelung an der Einmündung zur Rosa-Luxemburg-Straße ab dem 8. Juli erfolgen. Die Arbeiten sollen hier bis zum 2. August beendet sein.

Wo und warum in Chemnitz sonst noch gebaut wird, erfahren sie hier:

Baustellen, © Stadt Chemnitz