Baustelleninfo für Chemnitz

Chemnitz- Auch in der kommenden Woche wird auf den Chemnitzer Straßen wieder kräftig gebaut. 

Am Montag wird eine Vollsperrung auf der Straße Am Stollen zwischen Jägerschlößchenstraße und Bernsdorfer Straße eingerichtet. Bis zum 22. November finden in diesem bereich Kanalarbeiten statt.

Auf der Ferdinandstraße wird ab dem 22. Juli eine Vollsperrung in Höhe der Grundschule eingerichtet. Bis zum 27. Juli werden dort Gas- und Trinkwasserleitungen verlegt.

Eine halbseitige Fahrbahnsperrung wird auf der Frankenberger Straße stadteinwärts in Höhe der Trinitatisstraße errichtet. Bis zum 8. August wird in diesem Bereich die Straße saniert.

Auf der Leipziger Straße kommt es vom 22. Juli bis 16. August zu einer halbseitigen Fahrbahneinschränkung im Bereich zwischen der Heidelberger Straße und der Donauwörther Straße. Grund sind Kanalarbeiten.

Auf der Neefestraße wird am 23. Juli von 8.30 bis 14 Uhr der mittlere Fahrstreifen in Höhe des Neefeparks gesperrt. Von 22 bis 23 Uhr wird zudem die Ausfahrt Neefepark in Richtung Stadt voll gesperrt. Grund sind Arbeiten an der Stadtbeleuchtung.

Auf der Niederwiesaer Straße wird vom 22. Juli bis 9. August zwischen der Frankenberger Straße und der Ortelsdorfer Straße eine Vollsperrung eingerichtet. Grund ist die Verlegung van Kabeln.

Zu Fahrbahneinschränkungen kommt es vom 16. Juli bis zum 9. August auf der Reichsstraße. Im Bereich zwischender Zwickauer Straße und der Hohen Straße finden in dieser Zeit Arbeiten zum Breitbandausbau statt.

Auf dem Südring wird vom 22. bis 23 Juli in Höhe der Winkelhoferstraße der rechte Fahrstreifen in Richtung Stollberger Straße gesperrt. Am 23. juli wird zudem der linke Fahrstreifen stadteinwärts nach der Zufahrt zum Sportforum gesperrt. Grund sind Arbeiten an der Stadtbeleuchtung.

Eine halbseitige Fahrbahnsperrung mit Ampelregelung wird vom 22. Juli bis 9. August auf dem Weißen Weg eingerichtet. Zwischen der Straße Am Beutenberg und dem Wiesenweg finden in dieser Zeit Arbeiten zum Breitbandausbau statt.

Wo und warum in Chemnitz sonst noch gebaut wird, erfahren sie hier:

Baustelle, © Stadt Chemnitz