Baustelleninformation

Chemnitz- In der kommenden Woche sorgen Baustellen in Chemnitz wieder für Verkehrsbehinderungen.

Seit 8. November ist die Müllerstraße an der Einmündung Promenadenstraße mit Ampelregelung halbseitig gesperrt.

Auch auf der Zwickauer Straße kommt es seit Donnerstag zu Fahrbahneinschränkungen. Zwischen Mitschurinstraße und Karl-Seibt-Straße kommt es auf Grund von Abwasserstörungen zur halbseitigen Sperrung mit Ampelregelung.

Noch bis zum 23. November bestehen auf der Stollberger Straße Kreuzung Scheffelstraße Fahrbahneinschränkungen mit mobiler Ampel. An der Dr.-Salvador-Allende-Straße kommt es zu einem Aus- und Einfahrverbot.

Auf dem Südring kommt es bis zum 23. November zwischen Mittagleite und Brücke Marktsteig zu Fahrbahneinschränkungen.

Weiterhin Geduld brauchen Autofahrer auf der Rosa-Luxemburg-Straße zwischen Bernsdorfer Straße und Zschopauer Straße. Die abschnittsweise halbseitige Fahrbahnsperrung mit Ampelregelung wird noch bis Ende November bestehen.

Auch auf der Rembrandtstraße dauern die Arbeiten länger. Zwischen Zschopauer Straße und Zieschestraße wird noch bis 14. Dezember gebaut.

Trotz der Baustellen wünschen wir Ihnen eine Gute Fahrt!