Bautzen: BMW knallt gegen Polizeiauto – Beamtin verletzt

Schlimmer Crash zwischen einem BMW und einem Polizeiauto auf Blaulichtfahrt am Sonntagmorgen bei Bautzen:

Der 28-jährige Fahrer eines BMW übersieht offenbar gegen 04.00 Uhr auf der Bundesstraße 6 zwischen Hochkirch und Kubschütz (Landkreis Bautzen) den mit Blaulicht und Warnblinkanlage gesicherten, stehenden Polizeiwagen.

Es kommt zum Zusammenstoß, dabei wird eine Polizistin auf dem Beifahrersitz schwerstverletzt. Die Frau muss ins Krankenhaus gebracht werden, dort kämpfen die Ärzte um das Leben der 36-Jährigen. Der BMW-Fahrer kommt mit dem Schrecken davon.

Die Polizisten der Hundestaffel hatten nach einer verwirrten Person gesucht. Die Straße ist an der Stelle schnurgerade, die Sicht war gut.

Bisher gibt es keine Erklärung dafür, warum der BMW-Fahrer das Polizeiauto übersehen hatte. Doch der durchgeführte Alkoholtest offenbarte die wahrscheinliche Unfallursache: Der Pkw-Fahrer hatte 2,2 Promille Alkohol „intus“. Die Ermittlungen zur Unfallursache laufen. Die B 6 war zeitweise voll gesperrt.

Quelle: News Audiovision