Bauverzug an der neuen Südringbrücke

Die neue Südringbrücke über die Chemnitz wird erst Ende Juni fertig.

Laut Tiefbauamt sorgte der strenge Winter in diesem Jahr für einen Zeitverzug von 3 Monaten. Eigentlich sollte der Verkehr schon ab Ende April über die neue Brücke rollen. Im August vergangenen Jahres wurde bereits die erste der beiden Südringbrücken fertig gestellt. Seitdem wird an der anderen Brückenhälfte gearbeitet. Der Neubau war nötig, da die alten Brücken zu marode waren. Sie hätten dem erwarteten steigenden Verkehrsaufkommen der nächsten Jahre nicht mehr standgehalten.
Mehr dazu auch ab 18.00 Uhr in der Drehscheibe Kompakt unter http://www.chemnitz-fernsehen.de/onlinenachrichten.php