Bazillenröhre gesperrt

Die so genannte Bazillenröhre in Chemnitz bleibt vorübergehend für alle Fußgänger gesperrt.

Wie die Deutsche Bahn AG gegenüber SACHSEN FERNSEHEN bestätigte, sind die Modernisierungsarbeiten am Eisenbahnknoten Chemnitz der Grund dafür. Wie es weiter heißt sollen außerdem neue Entwässerungsleitungen installiert werden.

Alle Passanten zwischen dem Sonnenberg und der Innenstadt müssen sich nun etwas gedulden – denn der Fußgängertunnel unter dem Bahnhof bleibt nach Aussage der Bahn noch bis zum 29.Oktober gesperrt.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar