Bazillenröhre wird ersetzt

Die so genannte „Bazillenröhre“ soll künftig durch einen neuen Fußgängertunnel ersetzt werden.

Das wurde am Dienstagabend bei einem Bürgerforum in der Georg-Weerth-Schule bekannt gegeben.

Interview: Dietmar Lippert – Bahnhofsmanagement Chemnitz

Das Tiefbauamt der Stadt Chemnitz steht in Verhandlungen mit der Deutschen Bahn, um das leidige Thema einer Fußgängerverbindung zwischen Sonnenberg, Brühl und Stadtzentrum zu klären.

Interview: Bernd Gregorzyk – Tiefbauamt Chemnitz

Mit dem Bau des neuen barrierefreien Tunnels kann frühestens 2014 begonnen werden.

Dann hätte die Stadt Baufreiheit, um den Personentunnel, der im Bahnhof die Zugänge zu den Bahnsteigen verbindet, auszubauen und Richtung Osten zu verlängern.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar