BBV Leipzig verliert auch letztes Spiel 2009

Die Bundesliga-Basketballerinnen aus Leipzig verloren nach gutem Start auch das letzte Bundesligaspiel am Ende deutlich mit 61:89.

Gegen NB Oberhausen hatten die Leipzigerinnen keine Chance. Zur Pause stand es noch 33:41. Ein durchaus passabler Abstand, der aufzuholen war, doch die Oberhausenerinnen drehten in den letzten beiden Vierteln auf und gewannen verdient am Ende mit 89:61.

Nun geht es für die Leipziger Basketballerinnen in die Weihnachtspause. Das nächste Spiel steigt am 9. Januar um 19 Uhr in der Sporthalle Brüderstraße.