BBVL verlieren im bayrischen Wasserburg mit 53:87

Die Leipziger Bundesliga-Basketballerinnen hatten nicht den Hauch einer Chance beim TSV Wasserburg.

Die Eagles verloren ohne die verletzten Katarina Flasarova und Barbora Homolova am
Sonntag in Bayern 53:87 (27:47). Während der Ausfall Homolovas durch eine Meniskus-Operation vergangene Woche bekannt wurde, kam die Achillessehnenreizung von Flasarova überraschend. Die geschwächten Adler konnten den Gastgeberinnen nur anfangs Paroli bieten und liefen ab der dritten Minute einem wachsenden Rückstand hinterher. Durch die deutliche Niederlage rutscht der BBVL in der Tabelle auf Rang elf ab.