Beachsoccer an der TU

Die TU Chemnitz verwandelt sich diese Woche in einen Strand.

Auf dem Vorplatz der Neuen Mensa sind gestern die vierten Beachtage gestartet. 350 Tonnen Sand sorgen für echtes Karibikfeeling und sind Basis für sportliche Highlights. Heute wurde die Unimeisterschaft der TU im Beachsoccer ausgetragen. Am Freitag geht an gleicher Stelle die Sächsische Hochschulmeisterschaft im Beachvolleyball über die Bühne. Freizeitkicker und Vereine können am Samstag beim bibop-Cup im Beachsoccer ihre Kräfte messen, Anmeldungen nimmt der Studentenclub entgegen.