Beate Schücking bleibt Rektorin der Uni Leipzig

Leipzig – Die bisherige Rektorin der Universität Leipzig Beate Schücking wird diesen Posten auch in Zukunft bekleiden. Dies ergab die Rektorenwahl am Dienstag in der Universität Leipzig. 

Neben Schücking trat der, an der Universität im englischen Warwick tätige Jan Palmowski als externer Kandidat an. Er unterlag der bisherigen Amtsinhaberin bei der Rektorenwahl mit 23 zu 44 Stimmen. Abgestimmt wurde unter Ausschluss der Öffentlichkeit im Hörsaal 9 der Universität. Mit der erneuten Wahl Schückings ist der höchste Posten der Uni nun für die kommenden fünf Jahre besetzt.

Rektorin Schücking zeigte sich über das Wahlergebnis und das somit ausgesprochene Vertrauen der Universität erfreut und nehme die Neuwahl als Impuls für ihre weitere Arbeit, so Medienberichte.

Bei der Wahl hatten die beiden Bewerber noch einmal die Gelegenheit, ihre Pläne für die Zukunft der Uni darzulegen, bevor sie sich einer intensiven Befragung durch das Wahlgremium unterziehen mussten. Prof. Beate Schücking ist bereits seit 2011 Rektorin der Universität Leipzig.