Becker bleibt weiterhin Sportchef von Dynamo Dresden

Dresden – Auch nach dem Abstieg in die Dritte Liga, bleibe Ralf Becker der Sportchef der SG Dynamo Dresden, teilte der Club am Freitag mit.

© Sachsen Fernsehen

Der Vertrag von Becker galt nur für die 2. Bundesliga, der Aufsichtsrat habe ihn entsprechend angepasst.

Der Sportchef sei noch immer wahnsinnig enttäuscht, dass ihr Plan nicht aufgegangen sei und damit das Saisonziel nicht erreicht werden konnte, äußerte Becker. Weiterhin sagte er, er habe immer betont sehr gern für die Sportgemeinschaft zu arbeiten. Er sei von ihrer grundsätzlichen Ausrichtung überzeugt. (mit dpa)