Bedroht und Geld gefordert

Chemnitz- Am Samstagabend ist ein 32-Jähriger von einem Unbekannten In der Reitbahnstraße, an der Haltestelle Annenstraße, angesprochen und bedroht worden.

Der unbekannte Mann soll ihn dabei am Arm gepackt und Bargeld gefordert haben, woraufhin der 32-Jährige etwas Kleingeld übergab. Im Anschluss flüchtete der Täter in Richtung Stadtzentrum.

Er wurde als schlank beschrieben, hat kurze blonde Haare, trug eine schwarze Jacke und eine blaue Jeans. Der 32-Jährige erlitt leichte Verletzungen.

Die Ermittlungen dauern an.

Quelle: Pressemitteilung 587