Beeinträchtigungen im Zugverkehr im Abschnitt Leipzig-Falkenberg-Cottbus

Aufgrund von Gleisbauarbeiten im Bereich Bahnhof Rehfeld kann vom 22. Oktober bis 7. November an einzelnen Tagen zwischen Torgau und Falkenberg nur ein Gleis befahren werden. Daher kommt es zu Fahrplanänderungen und Fahrzeitverlängerungen. +++

Die Züge der Linien RE 10 Leipzig–Falkenberg–Cottbus und RE 11 Leipzig–Elsterwerda-Biehla–Hoyerswerda fahren vom 22. bis 23. Oktober, 28. bis 31. Oktober und 4. bis 7. November (jeweils ganztägig) bis zu 22 Minuten später in Leipzig Hauptbahnhof ab und verspäten sich durch die Baumaßnahme im Bahnhof Rehfeld (Falkenberg) auf dem gesamten Laufweg um bis zu 40 Minuten.

Am 1. November fallen die meisten Züge der Linien RE 10 und RE 11 zwischen Leipzig Hbf und Leipzig-Thekla aus. Als Ersatz werden in diesem Abschnitt Ersatzzüge im Pendelverkehr, mit früheren Abfahrtszeiten und späteren Ankunftszeiten in Leipzig Hbf, eingerichtet.

Weitere Informationen entnehmen Sie der Seite der Deutschen Bahn, www.bahn.de