Beförderungsappell der Offiziersschule vor der Semperoper

Auf dem Dresdner Theaterplatz sind am Mittwoch etwa 500 Offiziersanwärter zum Fahnenjunker befördert worden. +++

Die meisten von ihnen kommen aus ganz Deutschland, über 20 Offiziersanwärter stammen aus anderen Ländern. Die Soldaten haben an der Offiziersschule des Heeres in Dresden eine dreimonatige Weiterbildung absolviert. Dabei ging es um Themen wie Taktik, Recht, politische Bildung und Geschichte.

Interview im Video mit Holger Hase, Sprecher Offiziersschule des Heeres

Die Offiziersschule des Heeres führt in Dresden regelmäßig Appelle in der Öffentlichkeit durch. Damit soll die Verbundenheit mit der Gesellschaft zum Ausdruck kommen.

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!