Befragung von Haushalten

Die Chemnitzer Verkehrs AG will die Haushalte in Markersdorf befragen.

Nach Aussage des Unternehmens soll dadurch das Verkehrsangebot nach den Bedürfnissen der Fahrgäste ausgerichtet werden. Außerdem wird nach der Haushaltsbefragung eine Entscheidung zur aktuellen Diskussion der Buslinie 22 fallen.

Die Markersdorfer Haushalte erhalten eine entsprechende Fragekarte die sie ausfüllen müssen. Die Fragekarten kann bis Mitte März an die CVAG zurückgeschickt werden.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!