Behinderungen durch Bauarbeiten am Hauptbahnhof

Bis 3. März kommt es in und um Leipzig zu Fahrplanänderungen, teilweise rollt auch Schienenersatzverkehr. Betroffen sind u.a. die Regionalbahn Leipzig-Weißenfels, die S1 und vier Fernverbindungen. +++ 

Bahnreisende müssen sich derzeit rund um Leipzig auf Behinderungen einstellen. Hintergrund sind die Bauarbeiten der Deutschen Bahn am Leipziger Hauptbahnhof.
Die Arbeiten gehören zum Großprojekt Bahnstrecke Nürnberg – Berlin, dass dafür sorgen soll, dass die Züge auf diesem Abschnitt schneller fahren können als bisher. Bereits im Dezember soll der 123km lange Abschnitt zwischen Erfurt und Leipzig in Betrieb genommen werden. Dafür braucht es am Leipziger Hauptbahnhof drei neue Bahnsteige, außerdem müssen zahlreiche neue Gleise und Weichen verlegt werden.

Leider bekommen das auch die Fahrgäste zu spüren. Unter anderem wird die Regionalbahn Leipzig – Weißenfels teilweise durch Busse ersetzt. Auch für die S-Bahnlinie 1 muss zwischen Hauptbahnhof und Leutzsch Schienenersatzverkehr her. Auch Reisende, die von etwas weiter weg kommen, müssen mit Einschränkungen rechnen.

Zum Beispiel werden die Züge der Strecke Dresden – Wiesbaden über Halle umgeleitet, die Züge der Verbindung Dresden/Berlin/Stralsund – Frankfurt (Main) halten ebenfalls nicht am Leipziger Hauptbahnhof, sondern am Bahnhof Leipzig/Messe. Die Fahrplanänderungen gelten bis nächsten Mittwoch, danach soll der Zugverkehr wieder normal rollen –  zumindest ein paar Monate lang.

Aktuell gilt für die Fahrgäste: Wer sein Ticket über das Internet oder im Reisezentrum der Bahn bucht, ist auf der sicheren Seite, denn dort sind die Fahrplanänderungen bereits berücksichtigt. Nur wer den Fahrschein spontan am Automaten zieht, muss sich auf Überraschungen gefasst machen. Alle wichtigen Informationen zum geänderten Fahrplan finden sie unter http://bauarbeiten.bahn.de

Bevor der Bahnverkehr nächste Woche Mittwoch wieder normal rollt, müssen vor allem Pendler nochmal viel Geduld mitbringen, denn von Montagabend 18:30 Uhr bis Dienstagmorgen 4:30 Uhr muss der Leipziger Hauptbahnhof komplett gesperrt werden.