Bei Fahrbahnwechsel übersehen?

Am Freitagvormittag hat sich auf der Leipziger Straße in Richtung Röhrsdorf ein Unfall mit einer Verletzten und einem Sachschaden von insgesamt ca. 3.000 Euro ereignet.

Gegen 10.45 Uhr befuhr nach Angaben der Polizei ein 23-jähriger polnischer LKW-Fahrer mit seinem Sattelzug die Leipziger Straße. Nach der Einmündung Bergstraße wollte er in die rechte Fahrspur wechseln. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem PKW Nissan, welcher in der rechten Fahrspur fuhr.

Die 40-Jährige Nissanfahrerin erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen und musste ärztlich behandelt werden. Am LKW entstand Sachschaden in Höhe von 1.000 Euro und am PKW in Höhe von 2.000 Euro.

Das Wetter in Chemnitz und Umgebung – SACHSEN FERNSEHEN Wetter

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar