Bei Kollision mit Baum schwer verletzt

Ein 51-jähriger Kraftfahrer war am Sonntagmorgen auf dem Weg zur Arbeit.

In einer Rechtskurve auf der Bundesstraße 171, zwischen Großrückerswalde und Wolkenstein, ca. 300 Meter nach dem Ortsausgang Wolfsberg, kam er an eine Unfallstelle.
Ein Opel Astra war mit einem Baum kollidiert und der 25-jährige Fahrer wurde im Pkw eingeklemmt.
Der 51-Jährige rief Rettungsdienst und Polizei.
Die örtliche Freiwillige Feuerwehr musste den schwerverletzten Opel-Fahrer aus seinem Fahrzeug bergen.
Er wurde in ein Krankenhaus gebracht und von dort wegen der Schwere seiner Verletzungen mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Leipzig geflogen.
Bei dem Unfall entstand Sachschaden von ca. 2 500 Euro.
Die Unfallursache und der genaue Unfallzeitpunkt sind gegenwärtig noch nicht bekannt.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar