Bei Rot im Zentrum erfasst

Mit eiligen Schritten versuchte am Sonntagabend eine 15-jährige Chemnitzerin noch eine Straßenbahn am Falkeplatz zu erreichen.

Sie rannte bei Rot an der Ampel der Einmündung Falkeplatz über die Thaeterstraße. Dabei wurde die Jugendliche von einem Moped Simson S53 erfasst. Der 20-jährige Kradfahrer befuhr die Bahnhofstraße bei Grün in Richtung Theaterstraße.Bei der Kollision kamen die Fußgängerin und der Mopedfahrer zu Sturz und erlitten leichte Verletzungen. Am Moped entstand ein Sachschaden in Höhe von 200 Euro.