Beifahrerin greift ins Lenkrad

Pirk: Am Montagabend befuhr eine 21-Jährige mit ihrem PKW die A72 aus Richtung Hof in Richtung Plauen.

Kurz nach der Anschlussstelle Pirk wollte sie einen LKW überholen als plötzlich die 49-Jährige Beifahrerin in das Lenkrad griff. Nach Befragen gab diese an, eine Gefahrensituation erkannt zu haben. Die Fahrerin verlor daraufhin die Kontrolle über ihr Fahrzeug und stieß mit dem LKW zusammen.

Dabei wurden eine 19-Jährige und ein 2-jähriges Mädchen, welche auf der Rückbank saßen so verletzt, dass sie stationär im Krankenhaus aufgenommen werden mussten. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von 15.000 Euro.