Beim Bremsen gestürzt

Glauchau: Rückwärts aus einer Parklücke parkte am Sonntag der 35-jährige Fahrer eines Honda Accord aus und blieb stehen, da er einen Motorroller bemerkte.

Der 16-jährige Roller-Fahrer war offensichtlich mit unangepasster Geschwindigkeit unterwegs und bremste bei Erkennen des stehenden Honda seinen Roller stark ab. Dabei brach das Heck des Rollers auf der gepflasterten Fahrbahn aus und der 16-Jährige stürzte. Liegend rutschte der Jugendliche mit dem Roller noch gegen den Honda. Bei dem Unfall zog sich der 16-Jährige leichte Verletzungen zu. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1.500 Euro.