Beim Überholen auf B 107 kollidiert

Beim Überholen eines PKW ist am Mittwochnachmittag ein Opel auf der Chemnitztalstraße mit der Leitplanke kollidiert.

Der 23-jährige Fahrer des Opels war gerade beim Überholen genau in Höhe eines Renault Clios als dieser plötzlich ausscherte. Der Clio-Fahrer wollte ebenfalls ein vor ihm langsam fahrendes Fahrzeug überholen. Um eine Kollision zu vermeiden zog der Opel-Fahrer nach links. Dabei kollidierte er mit der Leitplanke, wobei ein Schaden von etwa 6.000 Euro hervorgerufen wurde. Der Opel-Fahrer hatte Glück und blieb unverletzt. Der Fahrer des Renault Clio verließ ohne Unterbrechung den Unfallort. Die Chemnitzer Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Immer wissen, wo in Chemnitz die Blitzer stehen. SACHSEN FERNSEHEN verrät Ihnen im Voraus, wo Sie am nächsten Tag mit den Kontrollen rechnen müssen.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar