Beim Überholen gestreift

Ein Sachschaden von insgesamt 12 Tausend Euro sind die traurige Bilanz eines Überholvorganges auf der Bundesstraße B 174.

Gegen 19.30 Uhr befuhr ein 41-jähriger Tscheche mit seinm BMW die B 714 in Richtung Marienberg. Kurz vor Großolbersdorf, direkt vor einer Kuppe und dazu in einer Rechtskurve setzte der BMW-Fahrer zum Überholen eines Sattelzuges an.

Beim Wiedereinordnen streifte er einen auf der Gegebfahrbahn befindlichen VW Golf. Der 31-jährige Golf-Fahrer und seine 27-jährige Insassin wurden dabei leicht verletzt. Den Tschechen erwartet nun ein Verfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und fahrlässige Körperverletzung.

Die Blitzer bei SACHSEN FERNSEHEN – damit Sie ohne „unschöne“ Fotos an Ihr Ziel kommen – Blitzer 

Sonne, Regen oder doch Schnee ??? Wie das Wetter auch wird, mit SACHSEN FERNSEHEN stehen Sie nicht im Regen – Wetter