Beitragsfreies Kindergartenjahr

Chemnitzer Eltern müssen künftig für das letzte Kindergartenjahr keine Beiträge mehr bezahlen.

Nach Aussage der Landesregierung in Dresden tritt diese neue Regelung kommenden Monat in ganz Sachsen in Kraft. Das Kultusministerium stellt dafür in diesem und im kommenden Jahr knapp 70 Millionen Euro zur Verfügung Mit dem Zuschuss sollen Familien mit Kindern weiter entlastet werden, sagte am Mittwoch Kultusminister Roland Wöller.

Die Regelung gilt für eine neunstündige Betreuung, also für einen regulären Ganztagesplatz. Die Beitragsfreiheit beginnt für die Eltern in der Regel am 1. August des Jahres, bevor das Kind in die Schule kommt. Derzeit sind in Sachsen knapp 33.000 Mädchen und Jungen im Schulvorbereitungsjahr.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung