Belästigung: Mann soll Frauen in den “Allerwertesten“ getreten haben

Am Samstag hat ein alkoholisierter Mann am Pirnaischen Platz in Dresden wartende Frauen belästigt. Passanten, die den Vorgang beobachtet haben, werden gebeten sich bei der Dresdner Polizei zu melden. +++

In der Nacht zum Samstag informierte ein Zeuge die Dresdner Polizei über einen Mann, welcher an der Haltestelle Pirnaischer Platz Passanten belästigte. Demnach soll ein Mann mit dunkler Hautfarbe an der Haltestelle wartende Frauen in den „Allerwertesten“ treten.

Die alarmierten Beamten stellten am Ort einen Mann fest, auf den die Beschreibung passte. Der 36-jährigen Dresdner war erheblich alkoholisiert und musste zur Ausnüchterung in Gewahrsam genommen werden.

Geschädigte Frauen konnten die Polizisten vor Ort nicht feststellten.

Die Dresdner Polizei bittet Geschädigte aber auch Zeugen des Vorfalles, sich zu melden. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

Quelle: Pressestelle Polizei Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!