Benefizauktion im Lingnerschloss

Dresden - Die Kunsthandlung Kühne und das Kunstauktionshaus Günther versteigern am 8. November Kunst für den guten Zweck. Mehr als 100 Werke des Dresdner Künstlers Erich Schiller kommen unter den Hammer. Der Erlös geht jeweils zur Hälfte an den Sonnenstrahl e.V. und den Förderverein Lingnerschloss e.V. Im Vorfeld können die Bilder im Sternensaal des Lingnerschlosses besichtigt werden. 

Die Kunsthandlung Kühne und das Kunstauktionshaus Günther veranstalten am 8. November 2018 ab 18 Uhr eine Benefizauktion im Lingnerschloss. Zur Versteigerung kommen mehr als 100 Werke des Dresdner Künstlers Erich Schiller. Der Künstler, Kunsterzieher und Pilot wurde 1895 in Dresden geboren und lebte bis zum seinem Tod 1966 in Loschwitz. Der Erlös der Benefizauktion am 8.11. geht jeweils zur Hälfte an den Sonnenstrahl e.V. und den Förderverein Lingnerschloss e.V.

Im Vorfeld können die Bilder an ausgewählten Terminen im Sternensaal des Lingnerschlosses besichtigt werden:

23., 24., 29. und 30. Oktober jeweils von 13 bis 17.30 Uhr

28. Oktober sowie 4. November von 11 bis 16.30 Uhr.

Der Eintritt ist frei.