Benefizkonzert für Kinder

„Gemeinsam für die Zukunft aller Kinder“ – unter diesem Motto hat der Chemnitzer Ortsverband des Deutschen Kinderschutzbundes zu einem Benefizkonzert eingeladen.

Im Bankettsaal des Renaissance Chemnitz Hotels stellten sich am Freitag Mitglieder des „Studio W.M.“ mit einem bunten Programm vor. So erklangen unter anderem Ausschnitte aus dem Stück „Children love musical“, das vor einigen Wochen in der Konzertkirche in Franken Premiere hatte. Der Erlös des Benefizkonzertes in Höhe von knapp 860 Euro kommt einem Projekt des Kinderschutzbundes zugute. Mit den Einnahmen sollen Kinder aus wirtschaftlich schwachen Familien auf dem Chemnitzer Sonnenberg unterstützt werden.