Benefizkonzert wird abgesagt

Dresden - Das für den 12. März geplante Konzert „626 Takte gegen Krebs“ fällt aufgrund der aktuellen Situation mit dem Coronavirus aus. Dazu haben sich die Hochschulmedizin Dresden und das Nationale Centrum für Tumorerkrankungen entschlossen. Zu den Zuhörern hätten auch Patienten gehört. Im Falle einer Infektion mit dem Corona-Virus wären sie besonders gefährdet. Tickets können zurückgegeben werden. Ansonsten kommt das Geld der Krebsforschung zu Gute.

Besucher, die bereits einen Takt/ein Ticket für das Konzert erworben haben, können ihr Ticket in den kommenden zwei Wochen an der jeweiligen Vorverkaufsstelle zurückgeben und erhalten ihr Geld zurück. Takte-Gebühren aus online-Bestellungen können auf Wunsch zurücküberwiesen werden.

Das Geld für Takte/Tickets, die nicht zurückgegeben werden, kommt als Spende der patientennahen Krebsforschung am Nationalen Centrum für Tumorerkrankungen Dresden (NCT/UCC) zugute.