Benefizlauf für Krebspatienten

Am Donnerstagnachmittag haben sportliche Chemnitzer für einen guten Zweck Runden auf dem Sportplatz der TU Chemnitz gedreht.

Bei der Benefizveranstaltung „Laufend gegen Krebs“ wurden Gelder für Projekte zugunsten von Krebspatienten gesammelt. Die Teilnehmer absolvierten dabei so viele Runden wie sie konnten oder wollten.

Interview: Tim Becker – Mitorganisator „Laufend gegen Krebs“ Chemnitz

Zur Premiere des Spendenlaufes in Chemnitz gingen Einzelpersonen jeden Alters und Gruppen an den Start. Die erlaufenen Spenden werden an drei regionale Projekte übergeben.

Interview: Tim Becker – Mitorganisator „Laufend gegen Krebs“ Chemnitz

„Laufend gegen Krebs“ wurde von der Sächsischen Krebsgesellschaft bereits dreimal erfolgreich in Leipzig durchgeführt.

Dabei konnten im vergangenen Jahr rund 13.000 Euro erlaufen werden.