Benefizturnier für den Dresdner Nachwuchsfußballer im Jägerpark

Der Förderverein für Nachwuchsfußball, FV Jägerpark, organisiert am 23. Juni ein Street-Soccer-Benefizturnier für alle F-Jugendmannschaften der Dresdner Vereine, deren Sportanlagen ganz oder teilweise durch die Flut beschädigt wurden +++.

Das Turnier findet am 23.06.2013 ab 12:00 Uhr im Jägerpark statt. Alle bis
zum 23.06. auf ein Spendenkonto eingegangenen Beträge werden zu gleichen
Teilen an die teilnehmenden Vereine verteilt. Die ersten helfenden
Unterstützer sind das Audizentrum Dresden und der Brunner Mobil Werbung.

„In allererster Linie wollen wir allen Kindern, die zur Zeit nicht oder nur
eingeschränkt trainieren können, einen tollen Fußballtag bescheren. Wenn
dann noch die Jüngsten der Vereine einen möglichst großen Scheck für ihren
Verein entgegen nehmen können, dann wären wir überglücklich“ sagt der
Vorsitzende des Fördervereins, Sebastian Schwerk.

Zugesagt haben bisher die betroffenen SG Striesen, BW Zschachwitz,
Rotation Dresden, Lok Dresden und FV Laubegast

Am 23.06. findet im Jägerpark auch die Rückrunde der Aufstiegsspiele der A-
und B-Jugend des SC Borea zur Regionalliga statt. Eine Hüpfburg ist ebenso
geplant. Für die Gäste ist also auch abseits des Platzes für Abwechslung
gesorgt.

Das Spendenkonto bei der Ostsächsischen Sparkasse lautet:

Empfänger: FV JÄGERPARK

BLZ 85050300

Konto 221044019

Anfragen von Vereinen und Unterstützern können per E-Mail gestellt werden.

fv@borea-dresden.de

********

Über FV JÄGERPARK – Förderverein für Nachwuchsfußball

Der 2013 gegründete FV Jägerpark fördert die sportliche, berufliche und
schulische Ausbildung von Nachwuchsspielern und Nachwuchstrainern. Im
Mittelpunkt steht die Unterstützung der Nachwuchsmannschaften des SC Borea.

Quelle: FV Jägepark

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar