Benjamin H. wird nach Leipzig überführt

Der mutmaßliche Mörder von Jonathan H. Wird in der nächsten Zeit nach Leipzig überführt. Er wurde am Mittwoch in einer Wohnung in Kassel aufgefunden und sitzt dort derzeit in Untersuchungshaft. +++

Benjamin H. steht in dringendem Verdacht im November 2011 Jonathan H. umgebracht und in Einzelteilen in die Weiße Elster geworfen zu haben.

Wann Benjamin H. allerdings in der JVA Leipzig eintreffen wird, ist noch nicht klar, wie die Staatsanwaltschaft Leipzig mitteilte. Dies liegt an der Vorgehensweise des Tranportes. Gibt es eine Anordnung aus Einzeltransport, kann Benjamin H. innerhalb weniger Tage in Leipzig eintreffen. Wird er allerdings mit einem Sammeltransport nach Leipzig überführt, so kann er auch noch einige Wochen in Kassel inhaftiert sein.