Benjamin H. wurde in Kassel gefasst

Benjamin H., der in dringendem verdacht steht Jonathan H. getötet zu haben, ist am Mittwochabend gegen 21.30 Uhr in einer Wohnung in Kassel gefasst worden. +++

Nach der Festnahme durch die Leipziger Kriminalpolizei und durch Beamte des LKA Hessen wurde Benjamin H. vernommen. Er hat sich zu den Vorwürfen geäußert, was genau er allerdings gesagt hat, wurde nicht bekannt gegeben.

Benjamin H. wurde allein in der Wohnung eines Bekannten aufgefunden, der Bekannte war den Ermittlern als eine mögliche Kontaktperson bekannt. Bisher gab es jedoch keine Hinweise, dass Benjamin H. sich dort aufhielt. Auch die seit Beginn der Öffentlichkeitswirkung am 09.03.2012 eingegangenen 41 Hinweise führten nicht nach Kassel.

Heute wurde von einem Ermittlungsrichter am Amtsgericht Kassel ein Haftbefehl gegen Benjamin H. eröffnet. Dieser wurde zum Vollzug ausgesetzt. Benjamin H. sitzt nun in Untersuchungshaft.

Die Ermittlungen von Staatsanwaltschaft und Polizei zum Tatablauf und den Hintergründen des Mordes an Jonathan H. dauern an.