Benzinpreis auf Rekordniveau

Nicht nur die hohen Temperaturen, auch der bange Blick auf die Zapfsäule treibt den Sachsen in diesen Tagen die Schweißperlen auf die Stirn. Frust beim Tanken aller Orten. +++

Umfrage im Video unter Autofahrern

Die Ferienzeit ist ohnehin bekannt dafür, dass die Benzinpreise durch die Decke gehen. Doch Beträge wie 1,76 Euro für den Liter Super sind damit allein nicht zu erklären.

Interview im Video mit Markus Löffler, ADAC Sachsen

An den Tankstellen herrscht merkwürdige Ruhe, alle warten darauf, dass die Preise wieder sinken. Wer kann, steigt jetzt um auf Fahrrad oder Öffentliche. Doch für viele ist das keine Option.

Umfrage im Video unter Autofahrern

Statt ganz aufs Auto zu verzichten, hilft es auch schon, das Fahrverhalten zu ändern.

Interview im Video mit Markus Löffler, ADAC Sachsen

Erfahrungsgemäß geht mit dem Ende der Sommerferien, in Sachsen also in anderthalb Wochen, der Benzinpreis wieder nach unten. Doch bleibt der Ölpreis hoch, könnte dieser Effekt schwächer als sonst ausfallen.
++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!