Bergung: A14 Richtung Dresden am Abend gesperrt

In der Nacht zum Donnerstag, kurz vor 3 Uhr kam der Fahrer eines tschechischen LKW (40 t) im Baustellenbereich von der Fahrbahn ab. In diesem Bereich kam und kommt es zu Verkehrsbehinderungen.

Am Donnerstagabend, 19Uhr wird die BAB 14 ab Leipzig Mitte für ca. zwei bis drei Stunden zur Bergung des LKW voll gesperrt.

Als Umleitungsstrecke wird die U 31 über Krostitz/Eilenburg bzw. die BAB 9 bis Kreuz Rippachtal – BAB 38 Kreuz Parthenaue empfohlen.