Bernsdorf – Busfahrer attackiert

Ein 38-jähriger Busfahrer ist am Donnerstagabend Opfer eines aggressiven Fahrgastes geworden.

Auf der Tour in Richtung Reichenhain kam es zum Streit, weil der Fahrgast zurück ins Stadtzentrum gefahren werden wollte. Die vorerst verbale Auseinandersetzung uferte in eine Prügelei aus, wobei der Busfahrer Gesichtsverletzungen sowie Abschürfungen am Arm davontrug. Die Polizei sucht nun nach dem Schläger, der etwa 35 bis 40 Jahre alt und 1,80 m groß und schlank ist. Der Mann hatte eine gepflegte Erscheinung und sprach hochdeutsch.