Bernsdorf: Fußgängerin übersehen

Von einer Grundstückszufahrt auf die Augsburger Straße auffahren wollte am Mittwoch der 65-jährige Fahrer eines Renault.

Auf dem Gehweg hielt er zunächst an und schaute, um dem Fahrverkehr auf der Augsburger Straße die Vorfahrt zu gewähren. Als er dann losfahren konnte, achtete er vermutlich nicht genügend auf eine 71-jährige Fußgängerin, welche von rechts kommend auf dem Gehweg unterwegs war, und erfasste diese. Dabei wurde die 71-Jährige leicht verletzt.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar