Bernsdorf – Graffiti-Sprüher gestellt

Am Sonntagmorgen ist auf der Bernsdorfer Straße ein Graffiti-Sprüher auf frischer Tat ertappt worden.

Die Beamten konnten den 22-Jährigen stellen, als er die Fassade eines Mehrfamilienhauses verunstaltete. Laut Aussagen der Polizei handelt es sich um um fünf Graffiti-Schmierereien, die bis zu 4 Meter breit und 2 Meter hoch sind. Ein Alkoholtest bei dem Tatverdächtigen ergab 2,45 Promille.