Bernsdorf: Kevin auf Abwegen

Ein 15-Jähriger ist am Sonntagabend allein im Haus seiner Eltern gewesen.

Gegen 22.30 Uhr hörte er verdächtige Geräusche. Da der junge Mann Einbrecher vermutete, alarmierte er die Polizei. Zwei Streifenwagen eilten daraufhin zum Tatort im Stadtteil Bernsdorf. Der Dienst-habende hielt unterdessen den Kontakt zu dem verängstigten Anrufer, nach dessen Aussage sich die Geräusche immer mehr dem Obergeschoss näherten, in dem er sich aufhielt. Den vor Ort eingetroffenen Beamten gelang es, die Einbrecher zu stellen – es waren die Eltern des Jungen, die gerade nach Hause gekommen waren.