Bernsdorf: Raubüberfall

Am Freitagnachmittag wurde die Kaufhalle auf der Bernsdorfer Straße von zwei bisher unbekannten Tätern überfallen.

Die beiden Tatverdächtigen betraten zuerst einzeln den Supermarkt und holten sich jeweils eine Flasche Bier. Nachdem einer der beiden seine Flasche bezahlt hatte, hielt er sich weiter im Rücken der Kassiererin auf. Als die Kassiererin von dem zweiten unbekannten Mann das Geld für die Ware kassieren wollte, griff der erste Unbekannte in die Kasse. Geistesgegenwärtig schlug die Kassiererin den Kassendeckel zu, was den Mann nicht daran hinderte, Bargeld von mehreren hundert Euro aus der Kasse gewaltsam zu entnehmen. Danach flüchteten die beiden Tatverdächtigen zu Fuß in Richtung Innenstadt. Die Kassiererin blieb unverletzt. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.