Bernsdorf wird zur Großbaustelle

Im Chemnitzer Stadtteil Bernsdorf haben heute Gleisbauarbeiten begonnen.

Dafür sind an der Bernsdorfer Straße die Gleisüberfahrten an der Luther- und Dittesstraße, sowie am Rosenplatz für einen Monat voll gesperrt worden. Für die Straßenbahn-Linie 2 fahren Busse im Schienenersatzverkehr.

Auch im Stadtzentrum wird erneut an den Straßenbahngleisen gebaut. Durch die Arbeiten an der Straße der Nationen Höhe Galerie Roter Turm ändern sich die Fahrtrouten der Linien 1,4,5 und 6. Die Sperrungen an allen genannten Baustellen und damit verbundene Fahrplanänderungen sollen am 21. August enden.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar