Berufsorientierung für Jugendliche: Mehr als 8000 freie Plätze bei „Schau rein“

Eine Veranstaltungswoche vom 15. bis 20. März 2010 soll Jugendlichen bei der Berufswahl einen Einblick in die Arbeitswelt von sächsischen Unternehmen geben. +++

Sachsens Unternehmen suchen weiterhin Nachwuchs für die Betriebe. Die Veranstaltungswoche „Schau rein! – Die Woche der offenen Unternehmen Sachsen“ soll Schülerinnen und Schülern eine Möglichkeit geben sich bei Veranstaltungen zur Berufs- und Studienentscheidung zuinformieren und orientieren. 

Berufswahl leicht gemacht – Mehr als 8.000 freie Plätze zur beruflichen Orientierung stehen Sachsens Schülerinnen und Schülern derzeit auf der Internetplattform www.schau-rein-sachsen.de zur Verfügung.

Die Vielfalt der Branchen kennt dabei keine Grenzen: Von Arzt über Koch und Mechatroniker bis hin zum Uhrmacher bleibt nahezu kein Berufswunsch unberücksichtigt. Wer sich die freien Plätze sichern will, sollte sich aber beeilen, denn die Nachfrage bleibt groß. Viele Angebote sind bereits ausgebucht.

Dennoch zeigt die große Anzahl an noch freien Plätzen, wie sehr Sachsens Unternehmen sich ins Zeug legen, um den Nachwuchs im eigenen Land zu halten und zukünftige Fachkräfte selbst auszubilden. Jetzt sind Schulen und Schüler gefragt – ihnen stehen sprichwörtlich viele Türen offen. Mit „Schau rein! – Die Woche der offenen Unternehmen Sachsen“ (15. bis 20. März 2010) haben die Jugendlichen die einmalige Möglichkeit, ihren vorhandenen Berufswunsch zu konkretisieren oder vielleicht auch ganz neue und bislang unbekannte Ausbildungsmöglichkeiten für sich zu entdecken. Besonders gefragt sind in diesem Jahr Berufe aus dem Handwerk, dem Gesundheitswesen und dem gastronomischen Bereich sowie Zukunftsberufe, zum Beispiel im Bereich Solarenergie. Die Suche nach dem gewünschten Angebot wird den Schülerinnen und Schülern ebenso erleichtert, wie der Weg zum Unternehmen:

Mit dem Schau-rein-Ticket* fahren die Jugendlichen kostenlos mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu den Betrieben. Das Ticket kann noch bis zum 3. März für jeden Tag, an dem mindestens eine Veranstaltung besucht wird, unter www.schau-rein-sachsen.de bestellt werden. Die Buchung der freien Plätze ist bis einen Tag vor der Veranstaltung möglich.

Unternehmen und Institutionen in ganz Sachsen öffnen in der Woche ihre Türen und bieten einen Einblick in ihren Arbeitsalltag. Schülerinnen und Schüler ab Klasse 7 können die Betriebe selbständig besuchen und die verschiedensten Berufe vor Ort kennenlernen.

Mehr Informationen und Anmeldung unter: www.schau-reinsachsen. de

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar