Beschädigte Parkautomaten – Polizei noch auf der Suche nach Tätern

Die Polizei Dresden sucht noch immer nach den Unbekannten, die in der Neustadt 36 Parkautomaten beschädigt haben.

In der Nacht zum Mittwoch wurden die Geldeinwurfschlitze mit Silikon verklebt.

Dadurch entstand ein Schaden von mehreren Tausend Euro. Die Stadt hat in dem Viertel mehr als 100 Parkautomaten aufgestellt.

Die Polizei vermutet das die Beschädigung eine Protestaktion gegen die Parkraumbewirtschaftung in der Äußeren Neustadt ist.

Machen Sie mit bei unserer Umfrage zum Thema Ladenöffnungszeiten

Kleinanzeigen bei DRESDEN FERNSEHEN

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar